Selbstzahler- oder Privatleistungen

Mein zusätzliches therapeutisches und
beratendes Spektrum umfasst:

  • Physiotherapie speziell für den Beckenboden für Frauen und Männer
  • Galileo, medizinisches Vibrationstraining zur Lösung von Verspannungen und zur Kräftigung der Tiefenmuskulatur. Empfohlen von der Deutschen Kontinenz Gesellschaft und ist Bestandteil der Leitlinie zur Behandlung der Belastungsinkontinenz.
  • Krankengymnastik auf neurophysiologoscher Grundlage bei neurologischen Funktionsstörungen von Blase und Darm und bei     Koordinationsstörungen dieser Organe und des Beckenbodens

Tapes 

  • zur Schmerzlinderung bei Verspannungen und muskulärem Hartspann
  • in der Schwangerschaft und während der ­Rückbildung (Rektusdiastase,Milchstau)
  • zur Ödemtherapie
  • zur Narbenbehandlung


Individuelle Beratung und Hilfsmittelberatung

  • Beratung zu Therapie­verfahren und ­Trainingshilfen 
  • Schulung zur Hilfsmittelanwendung bei Beckenbodenschwäche
  • Biofeedback und Elektrotherapie für Blase, Darm und Beckenboden
    (wird von den meisten gesetzlichen Krankenkassen und der Beihilfe übernommen,
    bei Privatversicherten mit Kostenvoranschlag)